YouTube-Marketing Workshop


Du möchtest mit YouTube-Marketing starten, dich und dein Unternehmen bekannt machen, bist aber überfordert?

Wenn man mit YouTube-Marketing startet, gibt es so viele Informationen und technische Anforderungen

Häufig geht YouTube-Marketing in die Hose

Ich sehe es immer wieder: Viele versuchen sich an YouTube-Marketing, geben aber schnell wieder auf, da sie entweder völlig überfordert sind oder keine Aufrufe bekommen. Dabei muss das nicht so sein. Wenn man einmal verstanden hat, was man tun muss, kann YouTube eines der stärksten und langfristigsten Marketing-Instrumente sein.

Aber was, wenn man keine Aufrufe erhält?

Auf YouTube ist es unglaublich wichtig, dass man nicht einfach nur Videos veröffentlicht, sondern einen klaren Plan hat, wo der eigene Kanal hin soll und was man erreichen möchte. Doch wie sollte ein solcher Plan aussehen? Wie konzipiert man Videos, die sich tausende potenzielle Kunden gerne und freiwillig ansehen?

Ich präsentiere: Den YouTube-Marketing Workshop

Image

Lerne, wie du einen YouTube-Kanal für dich und dein Unternehmen aufbaust, der regelmäßig viele neue potenzielle Kunden anzieht, und das ganz ohne von den technischen Hürden der Videoproduktion oder den tausenden Optionen auf YouTube überfordert zu werden.

Und wie weißt du, dass deine Videos funktionieren?

Der Beweis für einen großartigen Kanal ist wie ein großartiges Buch oder ein großartiges Essen. Die Zuschauer sehen sich die Videos komplett an und kehren dann immer wieder. Es reicht nicht aus, Kommentare zu erhalten, in denen steht: „Dein Video ist fantastisch.“ Stattdessen sollten Zuschauer immer wieder zurückkehren, um sich mehr und mehr Videos anzusehen und letztendlich deine Produkte und Dienstleistungen zu kaufen. Das ist genau das, was dieser Workshop erreichen soll.

In unserem Workshop werden wir in kleinen Schritten folgendes lernen

Schritt 1: Wie man eine erfolgversprechende YouTube-Strategie konzipiert

Schritt 2: Wie man Videos plant und schreibt, die tausende Zuschauer anziehen

Schritt 3: Wie man einfach und schnell auch neben seinem Tagesgeschäft YouTube-Videos produziert

Jetzt anmelden

Darum ist dieser Workshop so wichtig


Noch vor fünfzehn Jahren konnte man leicht unter dem Radar fliegen und ein Unternehmen führen, ohne einen Internetauftritt zu haben und ohne Social Media zu benutzen. Und YouTube? Wer brauchte schon YouTube?

Die heutige Welt ist völlig anders.

Heute ist jeder im Internet und es bietet so viele Informationen, dass du wahrscheinlich in dieser Informationsflut untergehst, wenn du nicht in der Lage bist, auf dich aufmerksam zu machen und gehört zu werden. Und das Wissen, das du in diesem Workshop erlernst, beschränkt sich nicht nur auf Videos und YouTube-Kanäle.

Du kannst es medienübergreifend verwenden

Unabhängig davon, ob du eine fünfminütige Rede oder ein dreitägiges Seminar halten sollst, kannst du diese Methoden verwenden. Vielleicht schreibst du auch Blogartikel oder drehst Podcasts und kannst auch hier die im Workshop beschriebenen Systeme erneut verwenden. Und ich kann dir sagen, es ist eine ziemliche Erleichterung, solche Medien mit hoher Geschwindigkeit bespielen zu können.

Ich meine, wer möchte Tage, Wochen oder Monate damit verbringen, seine Online-Kanäle zu bespielen, ohne wirklich zu wissen, ob es ins Schwarze trifft oder nicht? Und ein robustes System macht dir und deinen Kunden das Leben viel einfacher.

Nach diesem Workshop wirst du echte Resultate erzielen

Nach dem Workshop wirst du ein genaues System und alle Fähigkeiten haben, um deinen Kanal zum Wachsen zu bringen. Und das liegt hieran:

Grund 1: Du wirst alles konkret an deinem eigenen Kanal entwickeln, sodass du genau weißt, was zu tun ist.

Grund 2: Wir werden gemeinsam Videos drehen, sodass du nicht nur Wissen mitnimmst, sondern auch neue Fähigkeiten.

Grund 3: Du wirst viele andere Unternehmer kennenlernen, die auch YouTube-Marketing betreiben möchten, sodass ihr auch gegenseitig voneinander lernen könnt.

Fang unbedingt an mit dem, was Jan dir zeigt. Wenn du es nicht tust, tun es andere!

Dr. Stefan Frädrich
Speaker, Motivationsexperte und Trainer

Wenn jemand Content geradezu versprüht, ist das Jan Faßbender. Die Basis ist: Jan erzählt, was er weiß und was er zutiefst beherrscht. Und für deinen Geschäftserfolg sind Jans Rezepte unausweichlich.

Ein gutes Beispiel dafür ist der YouTube-Kanal von GEDANKENtanken. Mit Jans Hilfe und Strategien ist der Kanal in kürzester Zeit durch die Decke geschossen und hat die Abonnentenzahlen vervierfacht. Wir sind stolz auf unsere mittlerweile über 370.000 Abonnenten und 1 Million Views pro Monat. Aber jeder ist mal klein gestartet.

Fang unbedingt an mit dem, was Jan dir zeigt. Wenn du es nicht tust, tun es andere – und im Augenblick klärt sich, wer in der Zukunft durch YouTube erfolgreich und bekannt wird und wer nicht.

Welche Inhalte besprechen wir im Workshop?

Image

Teil 1: YouTube-Strategie

Es scheint vielleicht eine gute Idee zu sein, schnell ein paar Videos zu drehen, um gleich die ersten Zuschauer anzulocken. Doch leider geht das meist in die Hose und die Videos erhalten nur wenige Aufrufe. Wenn du jedoch mit einer Strategie arbeitest, kannst du sofort die richtige Richtung einschlagen, die richtigen Videos drehen und von Beginn an Zuschauer anziehen.

Am Vormittag des Workshops lernen wir, worauf es bei einer soliden YouTube-Strategie ankommt, wie du herausfindest, mit welchen Videos du die meisten potenziellen Kunden anziehst, und wie du es schaffst, dass diese deinen Kanal abonnieren und letztendlich zu Kunden werden.

  • Wie man seinen YouTube-Kanal richtig positioniert, um das Unternehmen richtig zu präsentieren
  • Wie man die brennenden Probleme von potenziellen Kunden herausfindet
  • Wie man die Themen findet, die Zuschauer unbedingt sehen wollen
  • Wie man die Aufmerksamkeit der Zuschauer bekommt
  • Wie man Zuschauer in Scharen auf seine Videos bringt
  • Warum man das Video genau dort platzieren sollte, wo sich die richtigen Zuschauer aufhalten
  • Wie die richtigen Videos zu exponentiellem Wachstum des Kanals führen
  • Wie man ganz einfach seine USP findet
  • Wie man sich von der Konkurrenz abheben
  • Wie man ein Video richtig optimiert, um über die Suche gefunden zu werden
  • Warum Titel, Beschreibungen und Tags bei der SEO nicht alles sind
  • Systeme, Titel zu schreiben, bei denen Zuschauer gar nicht anders können, als darauf zu klicken
  • Warum Thumbnails ein Video durch die Decke gehen lassen oder zerstören können
  • Wie man Zuschauer dazu bekommt, den Kanal zu abonnieren
  • Warum man versuchen sollte, dass Zuschauer sich das gesamte Video ansehen
  • Wie man die ersten 5 Sekunden des Videos gestaltet, sodass Zuschauer sich das Video gefesselt bis zum Ende ansehen
  • Wie man Schwachstellen der eigenen Videos erkennt und diese verbessert
  • Warum manche Zuschauer das Abonnieren vergessen
  • Wie konkrete Aufforderungen das Abonnentenwachstum um über 20 % steigern können
  • Wie man Abonnenten zu Fans macht
  • Warum Geschichten einen Kanal zum Wachsen bringen
  • Warum es wichtig ist, dass du du bist
  • Warum mehr Abonnenten nicht zwingend mehr Aufrufe bedeuten
  • Warum Abonnenten sich einbringen sollten
  • Wieso man auf Abonnenten hören sollte (und wann nicht)
  • Wie man die Abonnenten zum Teil des Kanals macht
  • Wie man Videos produziert, bei denen die Zuschauer immer wieder einschalten
  • Wie man Zuschauer dazu bringt, sich auch das nächste Video anzusehen
  • Wie man aus einem Zuschauer einen Käufer macht
  • Warum Abonnenten oft zu den besten Stammkunden werden
  • Wie YouTube-Videos die Bindung von Bestandskunden fördern können
  • Wie man auf YouTube richtig verkauft
  • Wieso man die richtige Sequenz beim Verkaufen über YouTube braucht
  • Wie man die richtigen Kunden anzieht, mit denen man gerne arbeitet
  • Wie man es schafft, das Kunden kaufen wollen und man sie nicht zum Kaufen überreden muss
Image

Teil 2: Professionelle Videos produzieren

Doch bringt ein System nicht viel, wenn man keine professionellen Videos produzieren kann. YouTube ist nun mal eine Videoplattform und auch, wenn heutzutage jeder Videos mit seinem Smartphone machen kann, gibt es einen großen Unterschied zwischen selbst gemachten Videos und Videos, die professionell aussehen. Und mit unprofessionellen Videos stellst du nicht nur dein Unternehmen schlecht dar, heutzutage haben Zuschauer auf YouTube auch einen recht hohen Anspruch und wenn dieser nicht erfüllt wird, kann dein Kanal auch nicht wachsen.

Daher beschäftigen wir uns nachmittags mit der Videoproduktion und werden uns anschauen, wie du es schaffst, Videos auf hohem Niveau zu produzieren. Gemeinsam werden wir ganz praktisch mehrere Videos produzieren und so lernen, wie du dich mit deinen Videos allein qualitativ schon von der Masse deutlich abhebst, und das ohne großen Zeitaufwand.

  • Wie man professionelle Videos produziert
  • Welches Equipment man braucht, um professionell aussehende Videos zu produzieren
  • Wie man wie ein Profi mit Kameras umgeht, auch wenn man erst seit kurzem eine besitzt
  • Wie man einen professionellen Look hinbekommt
  • Wie man den perfekten Drehort für die eigenen Videos findet
  • Wie man den Hintergrund in Videos ansprechend gestaltet
  • Warum ein schlechter Ton das Video zerstören kann
  • Wie man sauberen Ton aufzeichnet
  • Wie die Videobeleuchtung einen ins rechte Licht rückt
  • Welche Software man braucht, um Videos optimal für YouTube zu schneiden
  • Wie man schnell viele Videos geschnitten bekommt
  • Wie man locker vor der Kamera spricht
  • Wie man gut in Videos rüberkommt
  • Worauf man rhetorisch in Videos achten sollte
  • Wieso Unregelmäßigkeit einen Kanal den Bach runtergehen lässt
  • Wie man es schafft, regelmäßig Videos zu produzieren
  • Wie man garantieren kann, dass regelmäßig Videos hochladen werden
  • Wie man den Überblick über den eigenen Kanal nicht verliert
  • Wie man Struktur in die Videoerstellung bringt
  • Warum man regelmäßige Veröffentlichungs-Tage kommunizieren muss

Was macht diesen Workshop so besonders?

Der Schlüssel zum Lernen sind nicht Berge von Informationen.

Um zu lernen, brauchen wir die richtigen Informationen und vor allem viel Praxis – immer ein wichtiges Prinzip, ausführlich erklärt und dann in die Tat umgesetzt.

Während sich die meisten Workshops auf noch mehr Informationen und ganz viel Frontalunterricht konzentrieren, wollen wir praktisch mit euch arbeiten. Dies ermöglicht es dem Teilnehmer, die Fertigkeiten zu erlangen, ohne dass du dich (wie das vielleicht bisher mit YouTube-Marketing der Fall war) überfordert fühlst.

Praxiserfahrung sorgt für Praxisresultate, nicht nur für mehr Informationen.

Das macht unseren Workshop einzigartig.

Jetzt anmelden

Wie funktioniert die Trainingsmethode?

Der Workshop widmet sich einer einzelnen Aufgabe: Zu lernen, was großartige YouTube-Videos ausmacht und wie wir dies umsetzen können. Und dieses „Umsetzen“ ist das aller wichtigste.

Hier sind einige der Hauptmerkmale des Workshops:
  • Viel Praxiserfahrung

    Eines der größten Themen bei Seminaren ist der Informationsfluss. Der Moderator will das Publikum nicht überwältigen, aber das ist ungefähr das, was passiert. In unserem Workshop gibt es deshalb weniger Frontalunterricht und mehr Praxis. Um die Überforderung weiter zu reduzieren, arbeitest du nicht nur an deinem YouTube-Kanal, sondern auch an den Kanälen der anderen. So kannst du die Konzepte üben und besser aufnehmen.

  • Speziell ausgewählte Workshopteilnehmer

    Einer der wichtigsten Teile eines jeden Workshops ist die Gruppe. Daher legen wir bei unserem Workshop besonderen Wert auf diese und achten darauf, dass sie aus freundlichen und hilfsbereiten Menschen besteht. Menschen, die viele Fragen stellen und hart arbeiten. Um dies zu gewährleisten, haben wir ein Filtersystem installiert. Dies stellt sicher, dass die Teilnehmer des Workshops eine frühliche und dennoch fleißige Gruppe ist, auf die du dich während des Workshops verlassen kannst.

  • Kleine Gruppe

    Einer der angenehmsten Teile des Workshops ist die Größe der Gruppe. Für diesen speziellen Workshop nehmen wir nicht mehr als 20 Personen auf. Und selbst innerhalb dieser Gruppe wird es kleinere Gruppen von 3 bis 5 Personen geben. Du interagierst immer mit ein paar Leuten und nicht mit Dutzenden von Leuten im Raum. Der Workshop soll dir Fähigkeiten vermitteln, nicht einen weiteren Berg an Informationen. Deshalb halten wir die Gruppengröße so klein, dass wir auch auf jeden einzeln eingehen können.

Zeit für persönliche Interaktion

Worum es im Workshop NICHT geht

1) Dies ist kein Grundlagen-Kurs für YouTube. Du lernst nicht, wo du was im YouTube Interface findest. Wir haben andere Kurse dafür, z.B. unseren Kurs Blitzstart. In diesem Kurs geht es darum, sich auf YouTube zurechtzufinden und einen Kanal aufzusetzen. Dies wird nicht Inhalt des Workshops sein.

2) Es ist kein Kurs, der Design lehrt. So lernst du beispielsweise nicht, wie man YouTube-Kanäle grafisch gestaltet.

3) Es ist kein Filmstudium. Niklas und ich haben zwar beide Film studiert, wir werden uns im Workshop allerdings nur die Grundlagen der Videoproduktion anschauen, die es für YouTube benötigt. Dabei gehen wir vor allem darauf ein, wie man Videos einfach und zeitoptimiert produziert, und nicht darauf, wie man große aufwändige Videoproduktionen mit viel Equipment macht.

4) Es geht nicht darum, wie du YouTube-Star wirst. Natürlich helfen wir dir, auf YouTube bekannt und erfolgreich zu werden, aber immer mit dem Ziel, deine Firma bekannt zu machen und mehr Kunden zu gewinnen. Wenn YouTube dein Hobby ist und du gerne YouTube-Star werden möchtest, ist dieser Workshop nicht das richtige.

Häufige Fragen


Der Workshop ist aufgrund der Einschränkungen wegen Corona bis aufs weitere verschoben.

Der Workshop findet in der Nähe von Köln statt.

Genauer gesagt in der Marienburg Monheim:

Marienburg Monheim
Seminarraum
Snackbereich

Bonus

Ein exklusiver geschlossener Trainings-Call ca. zwei Wochen nach dem eigentlichen Workshop

An so einem Workshoptag lernt man natürlich extrem viel und bekommt so viele neue Informationen, dass man diese gar nicht alle sofort verarbeiten kann. Daher wird ca. zwei Wochen nach dem Workshop für alle, die das Premiumpaket buchen, ein exklusiver Trainings-Call stattfinden, bei dem noch mal auf alle Fragen eingegangen wird, die sich nach dem Workshop noch ergeben haben. Auch können wir über konkrete Situationen und Entwicklungen sprechen, sodass wir das gelernte praktisch noch mal an dem besprechen können, was sich für jeden einzelnen nach dem Workshop ergeben hat.


Das YouTube-Marketing Workshop Angebot


YouTube-Marketing WorkshopStandard AngebotPremium Angebot
YouTube-Marketing Live Workshop
PREMIUM BONUS
Exklusiver geschlossener Trainings Call
(Wert: 200,- €)
 –
Preis (zzgl. MwSt.)665 €680 €
Sicher bezahlen mit einer dieser Optionen:

Wichtig: Der Workshop ist aufgrund der Einschränkungen wegen Corona bis aufs weitere verschoben.

Ticket für Workshop kaufenTicket für Workshop kaufen

Wichtige Information: Was wird passieren, wenn du auf den kaufen Knopf klickst?

  • Du wirst auf die entsprechende Ticketseite weitergeleitet. Hier wählst du die entsprechende Option aus, die du möchtest, und wie viele Tickets du möchtest. Nun klickst du auf „Weiter“ und gibst deine Bezahlinformationen ein. Hier kannst du ein Ticket für den Workshop erwerben und erhältst sofort eine Bestätigung.
  • In den folgenden Tagen wirst du von uns alle weiteren Informationen erhalten, die du über den Workshop wissen musst.

Der Bezahlprozess

Falls irgendetwas beim Bezahlprozess nicht funktionieren sollte, schreibt uns direkt an und wir werden helfen.

Auch falls du keine Bestätigung erhalten solltest oder dir sonstige Informationen fehlen, schreibt uns einfach eine E-Mail und wir lösen das für dich.

Falls du noch irgendwelche weiteren Fragen hast, die noch nicht geklärt wurden, schreib uns eine E-Mail und lass uns wissen, wie wir dir helfen können. Wir sind sehr an deinem Feedback interessiert. Das Feedback, das du uns gibst, ist natürlich streng vertraulich.


Dein Jan Faßbender 🙂